Archiv

Erfahren Sie hier etwas über unsere Arbeit neben den Auftritten und über die Presseberichte, die über unser Arbeit geschrieben wurden.

 

 

Unser Puppentheater hat endlich ein Gesicht und eine Stimme

Der 30. August 2017 war ein ganz besonderer Tag für unser Puppentheater. Wir übernahmen offiziell unseren neuen PKW-Anhänger, der durch die Reklamewerkstatt Laboe beklebt worden ist. Anlässlich dieses besonderen Tages, besuchten uns der Kreiswehrführer KBM Manfred Stender, der Amtswehrführer 1. HBM Jürgen Bandowski, der stellv. Amtswehrführer HBM*** Sven Howe, der Verbandswehrführer OBM Klaus-Dieter Finck, Bgm. Heinz Lamp, Werner Kalinka MdL, Tade Peetz als Vorsitzender des Jugendhilfeausschusses des Kreises Plön, Nils Alpen für die Firma Edeka Alpen, Karl-Heinz Kahl von der Reklamewerkstatt Laboe, Marianne Specht als Vorsitzende der AWO Schönberg, Petra Puck für die VR-Bank Ostholstein Nord-Plön eG, Verena Sapia, Joachim Jonsson und Heino Schulz.

Die Anschaffung dieses PKW-Anhängers hat sich über mehrere Jahre hingezogen und wurde letztendlich durch eine Bezuschussung des Amtes Probstei und vieler Spender möglich. Aber nicht nur die Anschaffung des PKW-Anhängers wurde uns ermöglicht. Kurz nach dem unsere erste Mikrofonanlage ihren Geist aufgegeben hat, fanden sich verschiedene Spender, die uns die Anschaffung einer neuen Mikrofonanlage ermöglichten.

Die offizielle Übernahme des PKW-Anhängers und der Mikrofonanlage wollten die Mitglieder des Puppentheaters gerne nutzen, um sich bei allen Spendern und Förderern zu bedanken. Unsere Arbeit wird durch Spenden und Zuschüsse finanziert, da wir ein kostenloses Angebot für Kindergärten und Schule sind. Wir freuen uns aber auch über ein einfaches Dankeschön oder eine Tafel Schokolade?

Durch das Puppentheater der Freiwilligen Feuerwehren des Amtes Probstei wurden 92 Kindergärten des Kreises Plön angeschrieben und es liegen bereits Anfragen bis Juni 2018 vor. Es sind aber noch Termine verfügbar! Durch das Puppentheater können lediglich zwei Auftritte im Monat durchgeführt werden, da die Mitspieler noch Berufstätig sind und sich extra frei nehmen, um die Auftritte war nehmen zu können.

Um den Kindern weiteren den richtigen und sicheren Umgang mit dem Feuer spielerisch und mit Spaß beibringen zu können, arbeiten wir an einem neuen Theater und zusätzlichen Handpuppen. Es besteht also weiterhin ein Bedarf an finanzieller Unterstützung. Aber auch neue Puppenspieler sind uns immer herzlich Willkommen.

 

Heute aber danken wir unseren Spendern und Förderern für unseren neuen PKW-Anhänger und unsere neue Mikrofonanlage!!

 

Amt Probstei, Werner Kalinka MdL, AWO Ortsverein Schönberg, Beutler Bestattung GmbH & Co. KG, Armin Stoltenberg, Anders Immobilien KG, Elektro Steffen, VR-Bank Ostholstein Nord-Plön, Baggerarbeiten Puck, Förstenberg Lingerie, BalticSee GmbH, Autohaus Süverkrüp, VR-Bank Ostholstein Nord-Plön, Edeka Alpen und viele verschiedene Privatspender

Hier finden Sie uns

Puppentheater der Freiwilligen Feuerwehren des Amtes Probstei
Postweg 5
24217 Wisch

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

01577 / 310 76 90

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Wichtige Änderung ab 2019! Unsere Puppenspieler treten ehrenamtlich auf. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nicht jede Woche auftreten können, da wir für unsere Auftritte extra Urlaub oder Mehrstundenausgleich nehmen. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Puppentheater der Freiwilligen Feuerwehren des Amtes Probstei